Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Verkehrsunfall mit Personenschaden und Trunkenheit

Arnsberg (ots) - Am Sonntag,10.07.2016, gegen 00:20 Uhr befuhr ein 20jähriger Pkw-Fahrer die Sauerlandstraße in Fahrtrichtung Arnsberg. An der Einmündung Hüstener Str. / Sauerlandstraße beabsichtigte er an der Grünlicht zeigenden LZA nach links auf die BAB 46 zu fahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 25jähriger Pkw-Fahrer die Hüstener Straße aus Arnsberg kommend in Richtung Niedereimer. Im Kreuzungsbereich missachtete der Unfallverursacher den Vorrang des entgegenkommenden Pkw und stießen frontal zusammen. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Verursacher Atemalkoholgeruch festgestellt. Eine Blutprobe wurde angeordnet und in der PW Arnsberg entnommen. Der Unfallbeteiligte 02 klagte über Schmerzen im Brustbereich und wurde mittels RTW dem Marienhospital zugeführt. Beide beschädigten Pkw mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: