Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Randalierer im Krankenhaus

Meschede (ots) - Nach übermäßigen Alkoholkonsum auf dem Schützenfest in Velmede musste ein 37-jähriger Mann mit dem Rettungswagen ins Mescheder Krankenhaus eingeliefert werden. Dort verweigerte der Mann jedoch die angebotene Hilfe und fing an zu randalieren. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten den Randalierer auch nicht beruhigen. Aggressiv und beleidigend widersetzte er sich einem ausgesprochenen Platzverweis. Als er die Beamten auch körperlich angreifen wollte, setzen diese Pfefferspray gegen den Mann aus Velmede ein. Im Anschluss wurde die Person dem Polizeigewahrsam in Meschede zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: