Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

13.06.2016 – 12:56

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Dreister Handydiebstahl

Winterberg (ots)

Sonntagabend gegen 18:55 Uhr bat ein junger Mann eine Kellnerin in einem Restaurant "Am Waltenberg" die Toilette aufsuchen zu dürfen. Dies wurde ihm gestattet und die Kellnerin bediente weiter. Als der Mann das Restaurant wieder verließ, stellte die Frau fest, dass ihr Handy von der Theke gestohlen worden war. Sie hatte sofort den Mann in Verdacht und folgte ihm auf der Straße. Er war in Begleitung eines weiteren Mannes, der offensichtlich vor dem Restaurant gewartet hatte. Sie sprach ihn auf ihr Handy an, er stellte sich aber unwissend. Daraufhin informierte die Frau die Polizei. Auf der Anfahrt sahen die Beamten die beiden Männer. Der 23-Jährige warf beim Anblick des Streifenwagens ein Handy auf den Grasstreifen neben ihn. Die Polizisten hielten an und kontrollierten die beiden Männer. Auch das Handy hoben sie auf. Es war das der Kellnerin. Die Männer wurden überprüft. Es handelt sich um zwei Asylbewerber aus Olsberg und Dortmund. Der 23-jährige wurde mit zur Wache genommen. Nach Überprüfung der Personalien konnte er wieder entlassen werden. Zuvor waren bei seiner Durchsuchung zwei weitere Handys, ein Portemonnaie und ein Ladekabel gefunden. Die Sachen wurden sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis