PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mehr verpassen.

09.06.2016 – 11:22

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Lkw hinterlässt chaotische Unfallstelle

POL-HSK: Lkw hinterlässt chaotische Unfallstelle
  • Bild-Infos
  • Download

Arnsberg (ots)

Ein Lkw befuhr am Mittwoch gegen 06:45 Uhr die Goethestraße in Neheim. Im Bereich einer dortigen Apotheke kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei Poller und drei Mülltonnen für Altpapier, die am Straßenrand zur Leerung bereit standen. Durch den Zusammenstoß löste sich ein Rad an einer Tonne und schlug gegen einen geparkten Pkw vor der Apotheke, der dadurch leicht beschädigt wurde. Der Papiermüll verteilte sich quer über die ganze Straße. Hinter dem Lkw befanden sich noch zwei Pkw und dahinter fuhr eine Frau aus Arnsberg in ihrem Wagen. Sie sah zwar das umherfliegenden Altpapier, konnte aber aufgrund der zwei Autos vor ihr nicht das Kennzeichen des Lkw ablesen. Der verursachte Schaden beläuft sich auf über 3.500 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verkehrsunfallflucht und sucht nach weiteren Zeugen für den Unfall, insbesondere nach den beiden Pkw Fahrern, die sich unmittelbar hinter dem Lkw befanden. Sie werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis