Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

02.04.2016 – 09:36

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Arnsberg (ots)

Ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Arnsberg befuhr am Freitag, 01.04.2016, 20:30 Uhr, die Heinrich-Lübke-Straße in Richtung Kreisverkehr und beabsichtigte dort, in Richtung Arnsberger Straße weiterzufahren. Nach Angaben des 55-Jährigen habe aus seiner Sicht von rechts kommend in Höhe des dortigen Fußgängerüberweges ein 19-jähriger Fußgänger aus Arnsberg die Fahrbahn überquert. Bei dem Zusammenstoß wurde der 19-Jährige an der rechten Körperhälfte leicht verletzt. Dieser gab an, er sei die Arnsberger Straße in Richtung Kreisverkehr entlang gegangen und habe dort die Fahrbahn aus Sicht des Pkw-Fahrers von links queren wollen. Er sucht im Verlauf des Samstag selbstständig einen Arzt auf. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis