Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

07.02.2016 – 15:17

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Neheim: Bei Einbruch Schmuck und Bargeld entwendet

Arnsberg (ots)

Als sie gegen 13.50 Uhr vom Einkaufen zu ihrer Wohnung zurückkam, bemerkte die 80-jährige Geschädigte, dass die Haustür ihres Einfamilienhauses in der Apothekerstraße von Unbekannten aufgehebelt worden war. Die 80-Jährige war nur eine halbe Stunde weg gewesen. Die Zeit nutzten die Täter für den Einbruch. Im Haus durchsuchten sie zahlreiche Schubladen und entwendeten Bargeld und Schmuck. Die alarmierte Polizei nahm eine Strafanzeige auf und sicherte die Spuren. Täterhinweise liegen nicht vor. Verdächtige Beobachtungen sollten der Polizei in Neheim unter der Telefonnummer 02932/90 200 mitgeteilt werden. (dz)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis