Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

07.01.2016 – 13:38

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Ehepaar bestohlen

Brilon (ots)

Am Mittwoch gegen 10:30 Uhr sind in Brilon zwei Bewohner eines Hauses am Siepenweg bestohlen worden. Zwei südländisch wirkende Männer meldeten sich bei dem Ehepaar und gaben vor Elektroschrott und Spenden sammeln zu wollen. Die beiden Senioren im Alter von 88 und 86 Jahren ließen die Unbekannten in ihr Haus. Als diese bereits wieder weg waren, musste dann der Diebstahl von Bargeld aus einem Portemonnaie sowie zweier goldener Ohrringe festgestellt werden. Die beiden Diebe sollen vermutlich mit einem grauen Mercedes der A-Klasse unterwegs gewesen sein. Zeugen, denen dieser Mercedes oder die beiden vorgeblichen Schrottsammler ebenfalls aufgefallen sind und die die beiden Personen beschreiben oder das Kennzeichen des Mercedes gesehen haben, werden gebeten, sich unter 02961-90200 mit der Polizei Brilon in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis