Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

17.10.2015 – 09:30

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Polizeibeamte beleidigt und angespuckt

Schmallenberg (ots)

Am frühen Samstagmorgen (17.10.2015 01:22 h) wurde ein Verkehrsteilnehmer mit Hund von zwei Polizeibeamten in der Straße Im Ohle in Bad Fredeburg angesprochen, da der Verdacht einer vorausgegangenen Trunkenheitsfahrt bestand. Die Überprüfung verlief zunächst ohne Auffälligkeiten. Von einem Moment zum anderen änderte sich die Gemütslage bei dem 26jährigen Mann. Er schrie die Beamten an und beleidigte sie. Da ein Transport zur nächsten Polizeiwache für weitere Maßnahmen erforderlich war, wurde er in dem Polizeiwagen gesetzt. Im Polizeiwagen versuchte der Mann die Beamten mit dem Kopf zu treffen und zu treten. Ferner spuckte er sie an, traf aber nur den Sitz. Auf Grund der Trunkenheitsfahrt wurde eine Blutprobe entnommen. Zur Verhinderung weiterer Maßnahmen blieb der alkoholisierte Beschuldigte zunächst im Polizeigewahrsam.(Kri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell