Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Auto landet auf dem Dach

Der Fahrer dieses Pkw wurde bei dem Verkehrsunfall nur leicht verletzt.
Der Fahrer dieses Pkw wurde bei dem Verkehrsunfall nur leicht verletzt.

Winterberg (ots) - Auf der Landstraße 740 hat sich am Sonntagmorgen ein Auto überschlagen. Der 26 Jahre alte Fahrer war gegen 11:00 Uhr auf der Strecke von Winterberg in Richtung Silbach unterwegs. In einer Linkskurve übersteuerte er seinen Pkw, so dass er gegenlenken musste, um nicht nach links von der Straße abzukommen. Dabei geriet der Pkw ins Schleudern. Dies wiederum führte dazu, dass der junge Mann nach rechts von der Strecke abkam, das Auto sich dort überschlug und auf dem Dach in der Böschung liegen blieb. Der 26-Jährige konnte sein Auto leichtverletzt verlassen.

Auf Grund von Zeugenangaben und den Spuren des Unfalls ist hier von überhöhter Geschwindigkeit als Unfallursache auszugehen. Das Auto musste abgeschleppt werden, wozu die L 740 kurzfristig gesperrt wurde. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: