Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Motorrad gestohlen

Arnsberg (ots) - Am Sonntag war ein Mann aus Hamm mit seinem Motorrad im Hochsauerlandkreis unterwegs. Als es gegen 13:00 Uhr zu einem technischen Defekt an dem Motorrad kam, stellte der Fahrer seine schwarz/graue BMW S 1000 RR an einer Bushaltestelle an der Sauerlandstraße in Niedereimer ab. Als er um 19:40 Uhr wieder zu der Bushaltestelle zurückkehrte um sein Motorrad zu verladen, war die BMW nicht mehr aufzufinden. Ein Unbekannter hatte das Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen HAM-IS9 in der Zwischenzeit gestohlen. Der Motorradfahrer erstattete Anzeige bei der Polizei, die jetzt mit den Ermittlungen zu dem Diebstahl begonnen hat. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Verbleib des Sportmotorrades geben können, wenden sich bitte mit ihren Informationen unter 02932-90200 an die Polizei Arnsberg.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: