Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Unfallflucht in Calle

Meschede (ots) - Am Donnerstagmorgen gegen 05:30 Uhr fuhr eine 25-jährige Frau durch Calle. Auf der Mescheder Straße in Höhe Hausnummer 4 hielt sie an einer Engstelle auf dem rechten Seitenstreifen, um ein entgegenkommendes Müllfahrzeug vorbeifahre zu lassen. In dem Moment wurde sie von hinten von einem dunklen Pkw überholt. Als der Fahrer dieses Wagens das entgegenkommende Müllfahrzeug bemerkte,scherte er vor dem Wagen der 25-Jährigen wieder nach rechts ein. Dabei streifte das dunkle Auto die vordere Stoßstange des wartenden Opel Astra und riss sie ab. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der Fahrer einfach weiter. Die junge Frau konnte lediglich erkennen, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen dunklen VW Golf gehandelt hat. Die Polizei sucht nun nach Unfallzeugen, insbesondere den Fahrer des Entsorgungsfahrzeuges, die nähere Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Meschede unter 0291-90200 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: