Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

05.10.2015 – 12:42

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Unfallflucht in der Waldstraße

Meschede (ots)

Ein 22-jähriger Mann aus Meschede hatte seinen blauen Opel Corsa von Samstag 17:00 Uhr bis Sonntag 18:30 Uhr in der Waldstraße gegenüber Hausnummer 88 abgestellt. Sonntagabend bemerkte er einen größeren Schaden am Heck des Corsas. Das Heck wurde eingedrückt, die Heckscheibe zerkratzt. Vermutlich beim Ein-oder Ausparken hat ein anderes Fahrzeug den Corsa beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Hinweise auf einen möglichen Unfallverursacher werden an die Polizei Meschede unter 0291-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis