Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Nachtrag Raub auf Spielhalle-Täterbeschreibung liegt vor

Arnsberg (ots) - Am Sonntagabend gegen 22:40 Uhr wurde die Angestellte einer Spielhalle in Neheim überfallen (wir berichteten). Der Täter hatte die Frau beim Verlassen der Spielhalle abgepasst und sie wieder hineingedrängt. Unter Anwendung von Gewalt forderte er Geld von ihr. Die Frau konnte sich jedoch in einen Kellerraum vor dem Täter in Sicherheit bringen. Er wird wie folgt beschrieben: - männlich - circa 1,80 Meter groß - breite Statur - dunkle Augen mit dicken Augenbrauen - dunkler Teint - bekleidet mit einem dunkelblauen Kapuzenpulli und schwarzen Stoffhandschuhen Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die im Vorfeld oder nach der Tat etwas Verdächtiges beobachten konnten. Hat jemand gesehen, wie sich der Täter dem Objekt genähert hat oder von ihm geflüchtet ist? Hat er ein Fluchtfahrzeug benutzt? Gibt es nähere Hinweise auf die Identität des Mannes? Hinweise werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: