Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: PKW-Fahrerin schwer verletzt

Schmallenberg (ots) - Am Freitagmorgen kam es in Schmallenberg-Sögtrop zu einem Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Traktorfahrer beabsichtigte in rückwärts in eine Haus-und Hofeinfahrt einzufahren. Zur gleichen Zeit befuhr eine 32-jährige PKW-Fahrerin die Kreisstraße 38 aus Meschede kommend in Richtung Schmallenberg. Sie erkannte den rückwärts fahrenden Traktor zu spät und stieß mit diesem zusammen. Beim Zusammenstoß zog sie sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt 10000 Euro. (AS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: