FW MG

FW-MG: Wohnungsbrand

Mönchengladbach Windberg, 20.10.2018; 22:31 Uhr, Annakirchstraße (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar meldete am ...

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fahrradfahrer kollidiert mit Straßenlaterne

Arnsberg (ots) - Mittwochabend gegen 19:30 Uhr gingen zwei junge Männer entlang der Arnsberger Straße. Kurz vor Erreichen der Ruhrbrücke hörten sie hinter sich eine Fahrradklingel. Die Beiden gingen nach rechts zur Seite, um dem herannahenden Fahrradfahrer Platz zu machen. Laut ihren Aussagen sei genug Platz zum Vorbeifahren gewesen. Aber dieser Platz reichte dem 49-jährigen Radfahrer aus Arnsberg offensichtlich nicht aus. Er kam mit dem Lenker gegen eine Straßenlaterne und fiel vom Rad. Dabei schlug er sich den Kopf an und war kurzzeitig nicht ansprechbar. Der Mann hatte keinen Helm getragen. Die angeforderten Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Vermutlich war der Grund für den Zusammenstoß mit der Laterne weniger der mangelnde Platz, sondern eher die fast 2,0 Promille, die der Mann innehatte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: