Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Hoher Sachschaden bei Unfallflucht

Brilon/Winterberg (ots) - Ein 41-jähriger Mann aus Salzkotten besuchte am Sonntag die Briloner Kirmes. Seinen schwarzen VW Multivan parkte er dabei gegen 11:00 Uhr an der Straße "Am Niederen Tor" kurz vor der Einmündung Gartenstraße. Gegen 15:30 Uhr fuhr der Mann noch nach Neuastenberg zur dortigen Wetterstation, um gegen 17:30 Uhr zurück nach Salzkotten zu fahren. Montagmorgen bemerkter er dann einen Schaden hinten links an seinem Fahrzeug. Hier war ein Fahrzeug wohl beim Rangieren gegen die Stoßstange geprallt und hat einen Schaden von rund 2.500 Euro hinterlassen. Der Fahrer dieses Fahrzeuges entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Ob dieser jetzt in Brilon oder Neuastenberg liegt, konnte nicht geklärt werden. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die in Brilon zwischen 11:00 und 15:30 Uhr oder in Neuastenberg zwischen 16:30 und 17:30 Uhr einen entsprechenden Unfall beobachten konnten. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Brilon unter 02961-90200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: