Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Auffahrunfall mit Motorrad

Schmallenberg (ots) - Sonntagnachmittag gegen 13:30 Uhr fuhr ein 43-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße 236 von Gleidorf in Richtung Schmallenberg. Mit auf dem Motorrad saß eine 39-jährige Sozia. Vor dem Kreisverkehr in Schmallenberg staute es sich verkehrsbedingt. Der Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und musste eine Vollbremsung einleiten. Dabei kippte das Motorrad auf die Fahrbahn, wodurch die Sozia leicht verletzt wurde. Das Krad rutschte bei dem Stoß gegen das letzte, wartende Fahrzeug am Stauende und beschädigte dieses leicht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 3.500 Euro. Die verletzte Frau konnte den Heimweg jedoch wieder auf dem Motorrad antreten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: