Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

25.09.2015 – 12:28

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Ungewöhnlicher Fund

Olsberg (ots)

Die Polizei Brilon hat gestern zwischen Bigge und Gevelinghausen einen ungewöhnlichen Fund gemacht. Etwa mittig im Losenbergtunnel an der Umgehungsstraße Olsberg wurde das eine Ende einer Nylonschnur gefunden. Diese Schnur verlief dann über die Landstraße 743 durch den Kreisverkehr in Bigge an der Hauptstraße weiter über die Kreisstraße 15 bis zum Ortseingang von Gevelinghausen. Die Länge der sichergestellten Schnur liegt bei etwa 3.500 Metern. Wie die Schnur dort hingelangt ist oder wem sie gehört, ist unklar. Vermutlich wurde sie von einem Fahrzeug verloren. Der Besitzer wird gebeten, sich mit der Polizei Brilon unter 02961-90200 oder dem Fundbüro der Stadt Olsberg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis