Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Motorradfahrer übersehen

Brilon (ots) - Eine 25 Jahre alte Autofahrerin war am Mittwoch auf der Möhnestraße in Brilon stadtauswärts unterwegs. Als sich die junge Frau gegen 19:50 Uhr kurz vor dem Kreisverkehr Ostring befand, wollte sie nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen. Dabei übersah sie einen Motorradfahrer, der in Richtung Innenstadt auf der Möhnestraße unterwegs war.

Trotz einer Vollbremsung des Zweiradfahrers prallte das Motorrad gegen den Pkw. Der 52 Jahre alte Mann stürzte auf die Straße und wurde dabei schwer verletzt. Der Rettungsdienst versorgte ihn am Unfallort und brachte den Mann dann in ein Krankenhaus. Das Motorrad musste vom Unfallort abtransportiert werden. Der Sachschaden liegt nach polizeilichen Schätzungen bei etwa 2.500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: