Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Arnsberg (ots) - Eine Autofahrerin war am Donnerstag gegen 14:00 Uhr auf dem Westring in Bruchhausen in Richtung Klosfuhrstraße unterwegs. Als die 73-Jährige nach links auf das Gelände eines Supermarktes abbiegen wollte, übersah sie einen Motorradfahrer, der ihr in Richtung Arnsberger Straße entgegenkam. Der 57 Jahre alte Mann bremste sein Motorrad sofort ab, konnte aber den jetzt folgenden Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er flog über die Motorhaube des Autos der Rentnerin und stürzte dann auf die Straße. Dabei zog er sich Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte den 57-Jährigen in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 7.500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: