Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

25.09.2015 – 12:09

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbruch in leerstehendes Haus

Arnsberg (ots)

Am Donnerstagmorgen meldete sich ein Zeuge bei der Polizei Arnsberg. Der Mann hatte an einem Haus in Hüsten an der Straße "Alt Hüsten" offenstehende Fenster bemerkt. Die Polizei musste vor Ort feststellen, dass beide Fenster zu dem aktuell nicht bewohnten Objekt aufgebrochen worden waren. Der Eigentümer hatte die Fenster zuletzt am Montag der letzten Woche (14.09.2015) unbeschädigt gesehen. Bislang konnte nicht festgestellt werden, dass etwas aus den Räumen gestohlen worden ist. Hinweise zu dem erfolglosen Einbruch werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis