Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

02.09.2015 – 12:39

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Auto landet im Vorgarten

Sundern (ots)

Zwei Zeugen wurden am Dienstagabend um 19:50 Uhr von einem lauten Geräusch aufgeschreckt. Als sie nach der Ursache suchten, sahen sie einem Pkw, der in dem Vorgarten eines Wohnhauses an der Straße "Unterm Eistenberg" stand. Am Steuer des Autos saß der Bewohner des Hauses. Die Zeugen eilten sofort zu dem Unfallort, um bei Bedarf dort helfen zu können. Da der Mann am Steuer nicht verletzt war, ergab sich aber die Notwendigkeit von Erster Hilfe nicht. Vielmehr rochen die Zeugen eine Alkoholfahne bei dem Mann und informierten daraufhin die Polizei. Die erhärtete den Verdacht durch einen Alko-Test, der einen Wert von über 2 Promille brachte. Sachschaden ist bei dem Vorfall nicht entstanden. Es besteht aber der dringende Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol mit seinem Auto gefahren ist und dann bei seiner Heimkehr in dem Vorgarten landete. Deshalb wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis