Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

05.08.2015 – 13:06

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Unfallflucht in der Karlstraße

Arnsberg (ots)

Am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr wollte eine 49-jährige Frau aus Arnsberg von der Karlstraße in die Apothekerstraße abbiegen. Aus der Apothekerstraße näherte sich in dem Moment ein schwarzes, großes Auto und bog nach links in die Karlstraße ab. Es war dort gerade sehr eng, weil die Frau mit ihrem Toyota dort noch stand um ebenfalls abzubiegen. Beim Vorbeifahren streifte der große Wagen den Pkw der Frau hinten links und beschädigte ihn an der Stoßstange. Der Unfallschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Der Unfallfahrer setzte seinen Weg jedoch einfach fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Ein Zeuge konnte den flüchtigen Pkw als schwarzen Mercedes Benz ML mit der Stadtkennung OS für Osnabrück beschreiben. Näheres zu dem Kennzeichen ist nicht bekannt. Daher sucht die Polizei nach weiteren Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder nähere Hinweise auf den Wagen oder dessen Fahrer machen können. Sie werden gebeten, die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu kontaktieren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis