Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

19.06.2015 – 13:22

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Scheibe beschädigt

Arnsberg (ots)

Ein Unbekannter beschädigte am Mittwochabend die Scheibe der Eingangstür eines Hauses in der Burgstraße. Der Mann schlug oder trat gegen 18:00 Uhr ein rund 30 mal 30 Zentimeter großes Loch in die Scheibe. Die Bewohner hörten das Klirren und schauten nach. Sie hörten eine männliche Stimme mit osteuropäischem Akzent und sahen noch, wie der Mann in ein Auto stieg und weg fuhr. Nähere Angaben konnten sie nicht machen. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder das Fahrzeug gesehen haben. Sie werde gebeten, mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis