Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

17.04.2015 – 12:15

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Verkehrsunfall durch Vorfahrtverstoß

Arnsberg (ots)

Leicht verletzt musste am Donnerstagnachmittag eine Mofa-Fahrerin nach einem Verkehrsunfall vom Rettungsdienst untersucht und behandelt werden. Die 18-Jährige war auf ihrem Fahrrad auf der Mescheder Straße in Rumbeck unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 82 Jahre alter Autofahrer auf der Straße Mühlbachtal. An der Einmündung zur Mescheder Straße wollte der Mann nach links abbiegen. Hierbei übersah er die vorfahrtberechtigte Mofa-Fahrerin, was dann zu einem Zusammenstoß führte. Die 18-Jährige stürzte auf den Asphalt der Straße, was zu den leichten Verletzungen führte. Eine weitere Behandlung in einem Krankenhaus war aber nicht nötig. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 1.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis