Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

26.03.2015 – 11:49

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbruch in leerstehendes Haus

Arnsberg (ots)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus an der Sunderner Straße in Arnsberg eingebrochen. Er öffnete gewaltsam ein Kellerfenster. In den dahinterliegenden Räumen fand er eine Leiter, die er dann ins Freie schaffte und mit deren Hilfe er dann an ein höhergelegenes Fenster gelangen konnte. Dieses brach er auf und kletterte dann in die Wohnräume. Da das Haus aktuell aber unbewohnt ist, befinden sich dort auch nur sehr wenige Möbel und keinerlei Wertgegenstände. Deshalb musste der Täter ohne Beute vom Tatort abziehen. Zeugenhinwiese zu dem Einbruch werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis