Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

02.03.2015 – 15:10

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrüche in Neheim

Arnsberg (ots)

Im Verlauf des Samstages, zwischen 15:00 und 22:00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Haus im Martinsweg ein. Der oder die Täter gelangten über einen im Hochparterre gelegenen Balkon in die Wohnung. Sie hebelten die Balkontür auf und durchsuchten die Räume. Dabei konnten sie etwas Schmuck erbeuten. Auch in ein Haus in der Straße "Zum Besenberg" wurde am Samstag zwischen 17:30 und 20:30 Uhr eingebrochen. Hier hebelten die Täter die Terrassentür auf und durchsuchten das Haus nach Beute. Sie fanden etwas Bargeld und Schmuck. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige nimmt die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis