Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Gefährliche Körperverletzung

Arnsberg (ots) - Am Freitagabend (19.12.2014 21:30 h) wurde am Fresekenweg ein 18jähriger von einer fünfköpfigen Personengruppe angepöbelt. Der Geschädigte wurde mehrfach im Kreis geschubst, bis einer aus der Gruppe mit einem scharfen Gegenstand ihm die Lippe leicht aufschnitt. Anschließend flüchteten die fünf Täter. Der leicht verletzte Geschädigte begab sich zur Behandlung ins Krankenhaus. (Kri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: