Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Tunnelunfall ; Hinweise auf möglichen Verursacher

Schmallenberg (ots) - Am Dienstagabend wurde die Tunnelampel des Tunnels Schmallenberg auf der Bundesstraße 236 beschädigt (wir berichteten). Wie die Ermittlungen ergaben, wurden bei dem Unfall Teile umhergeschleudert, die den Wagen eines 19-jährigen Mannes aus Schmallenberg beschädigten. Der junge Mann fuhr dem Unfallverursacher noch hinterher und bewegte ihn in Fleckenberg zum Anhalten. Er erklärte dem Fahrer, was passiert war und die beiden einigten sich, zurück nach Schmallenberg zum Unfallort zu fahren. Während der Geschädigte auch dort hinfuhr, habe sich der Lkw-Fahrer einfach weiter in Richtung Fleckenberg entfernt. Die weiteren Ermittlungen führten zu einem 43-jährigen Mann aus dem Kreis Olpe. Das Verkehrskommissariat ermittelt nun weiter wegen Verkehrsunfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: