Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Verkehrsunfall mit 3 leichtverletzten Personen

Sundern-Hövel (ots) - Auf regennasser Fahrbahn kam es zu einem folgenschweren Unfall auf der Landstrasse 544 zwischen Hövel und Herdringen am frühen Sonntagmorgen um 01.30 Uhr. Hier überschlug sich der 25jährige Fahrzeugführer mit seinem Pkw und blieb auf einem Acker liegen. Mit im Fahrzeug waren 2 weitere Personen, die von einer Weihnachtsfeier kamen. Beim Eintreffen der Polizei wurde festgestellt, dass der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis mehr hatte. Sie war ihm wegen Ungeeignetheit aufgrund mehrfachen Drogenkonsums entzogen.. Auch in diesem Fall stellte die Polizei vor fest, dass der Fahrer wiederum des Konsums von Drogen verdächtig war. Letztendlich wurde eine Blutprobe angeordnet. Das Fahrzeug wurde vom nächstgelegenen Abschlepper geborgen. Die beiden Mitfahrer wurden im Krankenhaus ambulant versorgt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: