Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Raubüberfall auf Wettbüro

Arnsberg-Neheim (ots) - Am Samstagabend um 21.47 Uhr überfiel ein schwarz gekleideter Mann mit Schal und Kaputze ein Wettbüro auf der Hauptstraße Ecke Lange Wende in Neheim. Unter Vorhalt eines Küchenmessers forderte der Mann Geld. Über die Höhe des geraubten Geldes kann der Betreiber des Wettbüro derzeit keine Angaben machen. Leider wurde die Polizei erst 30 Minuten später nach Tatausführung informiert. Die eingeleitete Fahndung brachte zunächst keinen Hinweis auf eine Täterschaft. Die Ermittlungen dauern an. Der Räuber wurde weiterhin wie folgt beschrieben: Ca. 20-30 Jahre alt, 175 cm groß und bärtig. Bei der Tatausführung trug der Täter Flieshandschuhe.

Möglicherweise haben Zeugen von der Tat oder von Vorbereitungen auf die Tat etwas gesehen. Dann sollten Sie sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02932/90200 melden!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: