Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Kleinkraftrad prallt mit Hund zusammen

Arnsberg (ots) - Auf der Jägerstraße wurde am Montag um 15:00 Uhr die Fahrerin eines Kleinkraftrades bei einem Sturz leicht verletzt. Die 45 Jahre alte Frau war vom Neumarkt in Richtung Altstadttunnel unterwegs. Während der Fahrt passierte sie einen Fußgänger. Dieser war mit seinem Hund auf dem Gehweg unterwegs. In dem Moment, als die Frau sich auf der Höhe des 39 Jahre alten Mannes befand, lief dessen angeleinter Hund aus unbekannten Gründen auf die Straße direkt vor den Roller der Frau. Ein Zusammenprall konnte nicht mehr verhindert werden. Die 45-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht. Auch der Hund wurde leicht verletzt. An dem Roller entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: