Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Radfahrer nach Unfall im Krankenhaus

Meschede (ots) - Am Dienstagmorgen um kurz vor 07:00 Uhr war ein Radfahrer auf einem Radweg am Hennesee in Richtung Berghausen unterwegs. Auf einem geschotterten, abschüssigen Teilstück übersah der 35 Jahre alte Fahrradfahrer eine Bodenwelle. Beim Überfahren stürzte er zu Boden und wurde dabei schwer verletzt. Der informierte Rettungsdienst brachte den Gestürzten in ein Krankenhaus, wo dieser stationär aufgenommen werden musste. Lebensgefahr besteht für den Radfahrer nicht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: