Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Motorradfahrer stürzt in Kurve

Meschede (ots) - Im Verlauf des sogenannten Hirschberger Wegs ist am Sonntag ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 31 Jahre alte Mann war gegen 18:15 Uhr auf der Landstraße 856 von Hirschberg in Richtung Bundesstraße 55 unterwegs. Wenige hundert Meter vor der Einmündung verläuft die Strecke in einer Rechtskurve. In dieser verlor der Kradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Er rutschte mitsamt seiner Maschine über die gesamte Straßenbreite nach links und landete in der Böschung. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000,- Euro. Als Ursache für den Verkehrsunfall geht die Polizei momentan von nicht angepasster Geschwindigkeit aus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: