Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

25.05.2014 – 07:33

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Ungewöhnlicher Diebstahl

Sundern (ots)

Eine sehr ungewöhnliche Beute machte ein dreister Dieb am Samstagmorgen auf dem Rochusweg bei dem dortigen Postgebäude innerhalb von 5 Minuten. Während ein Bedienster der Deutschen Post AG mit Ladetätigkeiten im hinteren Bereich beschäftigt war, stahl ein unbekannter Täter aus dem Führerhaus des Lkw einen Datenscanner im Wert von ca. 1000 Euro. Hinzu kommen noch handschriftliche Aufzeichnungen über Arbeitszeiten und freie Tage der letzen Wochen, welche in einer blauen Mappe aufbewahrt waren. Falls es Zeugen für die Tat gibt, melden Sie sich bitte bei der Polizei unter Rufnummer 0291/90200!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis