Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwei Autofahrerinnen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Sundern (ots) - Am Donnerstag war eine 53 Jahre alte Autofahrerin auf der Landstraße 687 (Zum Sorpedamm) zwischen Tiefenhagen und Amecke unterwegs. Zur selben Zeit fuhr eine 28-jährige Frau in ihrem Pkw auf der Lindenstraße in Richtung der Landstraße. An der Einmündung wollte sie nach links in Richtung Tiefenhagen abbiegen. Dabei übersah sie den Wagen der vorfahrtberechtigten 53-Jährigen, so dass die beiden Pkw miteinander kollidierten. Bei dem Aufprall wurden beide Autofahrerinnen leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen liegt bei etwa 6.500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: