Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Exhibitionist in Neheim gesucht

Arnsberg (ots) - Am Dienstag gegen 21:45 Uhr hielt sich eine junge Frau aus Arnsberg zusammen mit einer Freundin im Bereich der Mendener Straße in Neheim auf. Bereits zu diesem Zeitpunkt bemerkte sie einen Mann, der zu Fuß von der Ohlbrücke in Richtung Fußgängerzone ging. Anschließend verabschiedete sich die Frau von ihrer Begleiterin und begab sich zu ihrem Auto, das sie auf dem Gansauplatz geparkt hatte. Als sie den Wagen erreicht hatte und eingestiegen war, sah sie den genannten Mann, der ihr gefolgt war und jetzt nur wenige Meter neben dem geparkten Auto der jungen Frau stand. Dabei onanierte der Unbekannte. Die Frau fuhr geschockt mit ihrem Auto weg, so dass bislang unbekannt ist, in welche Richtung sich der Exhibitionist anschließend entfernte.

Der Exhibitionist konnte folgendermaßen beschrieben werden:

   - männlich,
   - zwischen 25 und 30 Jahre alt,
   - ungefähr 170 Zentimeter groß,
   - auffallend schlanke Figur,
   - ungepflegtes Äußeres,
   - bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose mit Eingriff und einem
     schwarzen Kapuzenshirt. 

Zeugenhinweise zu der Person bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200. Wer hat den gesuchten Mann am Dienstagabend gesehen? Wer kenn den Mann?

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: