Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Täter erbeutet Getränke

Arnsberg (ots) - Aus einem Imbiss am Widayweg in Oeventrop erbeutete ein Einbrecher ein Handy und diverse Getränke. Der Dieb nutzte Beschädigungen an einem Fenster aus, die aus einem früheren Einbruch stammen und konnte so in den Innenraum des Schnellimbisses eindringen. Dort fand er ein Nokia Handy und nahm auch noch diverse Getränke aus der Auslage und dem Kühlschrank mit. Zu dem Einbruchdiebstahl kam es am letzten Wochenende zwischen Samstagabend und Montagmittag.

Gescheitert ist ein Einbrecher nur einige Straßen weiter bei dem Versuch, in die Räume einer Videothek an der Straße Zur Hünenburg einzubrechen. Ebenfalls zwischen Samstag und Montag versuchte dieser Täter zunächst vergeblich, ein Fenster aufzubrechen. Als dies nicht zum Ziel führte, schlug er eine Scheibe ein. Offensichtlich frustriert gab der Täter dann aber sein Vorhaben auf, als er sah, dass sich hinter der eingeschlagenen Scheibe ein Regal befand, das ein Eindringen in die Räume verhinderte.

Hinweise zu dem Einbruch in die Imbissbude und den versuchten Einbruch in die Videothek bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: