Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwei leicht verletzte Frauen in Hüsten

Arnsberg (ots) - Bei einem Zusammenprall zweier Pkw wurden am Dienstag in Hüsten zwei Frauen leicht verletzt. Um 15:45 Uhr war eine 37-jährige Autofahrerin auf der Straße Möthe unterwegs. Zur selben Zeit stand eine 35 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw in einer Bushaltestelle auf Höhe einer Schule in der Straße Möthe. Als diese aus der Bushaltestelle in den fließenden Verkehr einfahren wollte, passierte die 37-Jährige gerade diese Stelle. Dadurch kollidierten die Autos seitlich, wobei beide Fahrerinnen leicht verletzt wurden. Die jüngere der Frauen wurde nach dem Verkehrsunfall ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Sachschaden an den den beteiligten Fahrzeugen liegt bei mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: