Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Sachschaden bei Unfall im Kreuzungsbereich

Winterberg (ots) - An der Kreuzung Hauptstraße / Hagenstraße kam es Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 24 Jahre alte Autofahrerin war auf der Hagenstraße unterwegs und wollte den Kreuzungsbereich geradeaus in Richtung Marktstraße fortsetzen. Zeitgleich befuhr ein 37-jähriger Mann in seinem Pkw die Hauptstraße. Auch er wollte die Kreuzung geradeaus überqueren und anschließend auf der Wernsdorfer Straße weiterfahren. Der Mann missachtete die Vorfahrt der Autofahrerin, so dass beide Fahrzeuge zusammenprallten. Verletzt wurde dabei niemand, es entstand allerdings Sachschaden in Höhe von über 6.000,- Euro. Die beide beteiligten Autos mussten abgeschleppt werden. An der Unfallkreuzung ist die Vorfahrt durch Verkehrszeichen geregelt. Dem Verkehr auf der Hagenstraße beziehungsweise der Marktstraße wird die Vorfahrt gewährt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: