Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

28.01.2014 – 12:15

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Bei Unfallflucht Zaun beschädigt

Medebach (ots)

Am letzten Samstag oder Sonntag - zwischen 20:00 Uhr und 08:00 Uhr - wurde bei einem Verkehrsunfall ein Gartenzaun beschädigt. Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr die Landstraße 872 von Küstelberg in Richtung Deifeld. In Wissinghausen kam der Pkw in einer engen Rechtskurve von der Straße ab und prallte gegen den Zaun, der dabei beschädigt wurde. Ohne sich aber um den Schaden zu kümmern, den Zaunbesitzer oder die Polizei zu informieren, fuhr der Unbekannte von der Unfallstelle weg. Sachdienliche Hinweise zu der Unfallflucht bitte an die Polizei Winterberg unter der Telefonnummer 02981-90200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis