Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Trunkenheitsfahrt

Schmallenberg (ots) - Am Sonntagmorgen gegen 06:30 Uhr meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei. Er gab an, ein Autofahrer habe beim Ausparken auf einem Parkplatz an der Bahnhofstraße einen geparkten Pkw berührt und sei anschließend von dem Parkplatz weggefahren. Bei einer Fahndung konnte der gesuchte Pkw auch schnell gefunden werden. Im weiteren Verlauf zeigte sich aber, dass es bei dem Zusammenstoß der beiden Pkw auf dem Parkplatz zu keinem Schaden gekommen war.

Während der Ermittlungen zeigte sich jedoch auch, dass der Autofahrer während der Fahrt unter Alkoholeinfluss gestanden hat. Ein Alko-Test bei dem 20-Jährigen ergab einen Wert von über 2,1 Promille. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt zwar nicht wegen Unfallflucht gegen den jungen Mann, aber wegen Trunkenheit im Verkehr. Der Fahranfänger musste ein Blutprobe abgeben und seinen Führerschein direkt bei der Polizei lassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: