Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Polizisten angegriffen und übel beleidigt

Marsberg (ots) - Im Rahmen eines Einsatzes wollte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Marsberg die Personalien eines 23 Jahre alten Mannes feststellen. Dieser Umstand scheint den Mann derart verärgert zu haben, dass er begann, die beiden Polizisten auf übelste Art und Weise zu beleidigen. Dann begann er, einen der beiden Beamten anzugreifen. Mehrfach versuchte der 23-Jährige auf sein Gegenüber einzuschlagen. Allerdings konnte der Angegriffene den Schlägen ausweichen. Um weitere Attacken zu verhindern, wurde der aggressive und alkoholisierte Mann anschließend fixiert. Nachdem jetzt die Personalien festgestellt und überprüft werden konnten, wurde der junge Mann, der sich mittlerweile beruhigt hatte, in die Obhut von Verwandten übergeben. Allerdings erwartet den Mann jetzt ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Widerstand.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: