Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

16.05.2019 – 14:20

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Unfallflucht - Reisebus an Tankstelle angefahren

Bünde (ots)

(kup) Am Dienstag (14.5.), in der Zeit zwischen 10:10 Uhr und 10:20 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Täter einen an einer Tankstelle parkenden Reisebus an der Osnabrücker Straße in Bünde an. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Der 40-jährige Fahrer des Busses hatte sein Gefährt an den Zapfsäulen geparkt. Als er zehn Minuten später zurückkehrte, stellte er im hinteren Bereich des Fahrzeugs Kratzspuren in einer Höhe von 2,10 Meter bis 2,40 Meter fest. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 2.000 Euro. Hinweise zu der Tat nimmt die Direktion Kriminalität unter 05221 - 888 0 entgegen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung