Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

15.05.2019 – 10:53

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit jungem Fahrer - Unkontrollierte Fahrt endet vor Haus

POL-HF: Verkehrsunfall mit jungem Fahrer - 
Unkontrollierte Fahrt endet vor Haus
  • Bild-Infos
  • Download

Bünde (ots)

(kup) Am Dienstag (14.5.), um 16:09 Uhr, fuhr ein 20-Jähriger Herforder die Straße Sandbreede in Richtung Zitternstraße, um seine 17-jährige Beifahrerin nach Hause zu bringen. An der Einmündung der beiden Straßen versuchte er seinen schwarzen Clio abzubremsen. Da der junge Fahrer mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, gelang ihm dies nicht mehr. Infolgedessen überfuhr er den Bordstein und fuhr in den Vorgarten eines Hauses an der Zitternstraße. Die unkontrollierte Fahrt endete an der Hauswand. Beide Insassen verletzten sich leicht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3.100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung