Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

02.04.2019 – 22:31

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden -2 Verletzte bei Auffahrunfall-

32278 Kirchlengern (ots)

(de)Ein 40-Jähriger aus Lübbecke befuhr am Dienstag, 12:14 Uhr, mit einem PKW der Marke Mazda, die Löhner Straße aus Richtung Löhne kommend und beabsichtigte nach rechts auf den Ostring in Richtung der Autobahnauffahrten einzubiegen. Auf dem Abbiegestreifen musste er verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte ein nachfolgender 48-Jähriger LKW Fahrer aus Enger zu spät und fuhr auf den PKW auf. Durch den Aufprall wurden der 40-jährige Fahrer des PKW und eine ebenfalls 40-jährige Mitinsassin aus Lübbecke verletzt. Beide Personen wurden mit Rettungswagen umliegender Krankenhäuser zugeführt. Der nicht mehr fahrbereite PKW musste von einer Abschleppfirma von der Unfallstelle entfernt werden. Der Sachschaden bei diesem Unfall wird auf 2.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell