Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

15.03.2019 – 12:34

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Einbruch - Friseurgeschäft an Gebäudekomplex aufgebrochen

Löhne (ots)

(um) In der Nacht zum Donnerstag (14.03.) brachen bislang unbekannte Täter in ein Friseurgeschäft an der Rathausstraße ein. Die Täter versuchten eine Verbindungstür in dem Gebäudekomplex zu überwinden. Dies misslang nach jetzigem Ermittlungsstand jedoch. Die engere Tatzeit wird von abends 20:00 Uhr bis etwa 01:55 Uhr in der Nacht liegen. Die Spurensuche der Kriminalpolizei erfolgte noch in der Nacht. Der bislang bekannte Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung