Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

07.03.2019 – 12:58

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Unfallflucht im Parkhaus - Zwei aufmerksame Zeugen melden Beobachtung

Herford (ots)

(kup) Am Mittwoch (6.3.), um 12:30 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Täter im Parkhaus an der Klosterstraße gegen einen Betonpfeiler und flüchtete, ohne die Schadensregulierung einzuleiten. Zwei aufmerksame Zeugen beobachteten, wie ein weißer SUV die rechte Ausfahrtseite hochfuhr, das Parkhaus aufgrund einer defekten Schranke aber nicht verlassen konnte. Der Fahrer setzte in der Ausfahrt zurück und rammte dabei mit dem linken Heck eine Betonsäule. Dabei blieben Fahrzeugteile und Lackanhaftungen an dem Poller zurück. Anschließend verließ das Fahrzeug das Parkhaus über die linke Ausfahrt. Die Zeugen aus Hiddenhausen meldeten ihre Beobachtungen, sodass die eingesetzten Beamten die Spuren zusammentragen konnten. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern weiter an. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise auf das flüchtende Fahrzeug nimmt die Direktion Verkehr unter 05221 - 888 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung