Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

06.02.2019 – 11:29

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Sachschaden - Verletzter Radfahrer flüchtet vom Unfallort

Bünde (ots)

(kup) Am Dienstag (5.2.), um 17:55 Uhr, fuhr eine 68-Jährige die Wasserbreite in Richtung Lübbecker Straße. Gleichzeitig bog bei Dunkelheit ein bisher unbekannter männlicher Radfahrer von der Gerhardt-Hauptmann-Straße nach links auf die Wasserbreite ein. Auf Höhe der Einmündung kollidiert der schwarz gekleidete Mann mit dem grauen Opel Mokka. Die Hüllhorsterin stoppte sofort ihren Wagen und stieg aus. Sie sah einen jungen Mann zwischen 15 und 17Jahren auf dem Gehweg sitzen und über Schmerzen im Arm klagen. Um Hilfe zu rufen, ging die Frau kurz zum Wagen zurück um zu telefonieren. Diesen Moment nutzte der junge Mann um unerkannt vom Unfallort zu flüchten. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Der Radfahrer wird gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 05221 - 888 0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung