Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Löhne (ots) - (tü) Am Sonntagmorgen (11.11.2018) gegen 06.35 Uhr fuhr eine 29-jährige aus Löhne mit ihrem Suzuki Swift auf der Rotdornstraße in Richtung "Am Mittelbach". An der Einmündung Rotdornstraße/Am Mittelbach hielt sie ihr Fahrzeug auf Grund des heftigen Schlages im Bereich der Radaufhängung an. Sie stellte fest, dass sie einen offenliegenden Gullischacht durchfuhren hatte. Am Fahrzeug entstand augenscheinlich kein Schaden. Der Gullideckel wurde von unbekannten Tätern herausgehoben. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise zu dieser Straftat nimmt die Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221 / 888-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(tü) Heinz-Jürgen Tücke
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: